Macau – das Las Vegas des Ostens

Q_MacauIch war mal wieder in Hong Kong und von dort ist es ja nur ein Katzensprung nach Macau, der ehemalig portugiesischen Kolonie und dem Spielerparadies mit gigantisch großen Casinos.

Das Venetian und das Parisian sind aneinander gebaut. Man läuft Innen kilometerweit durch 10m breite Flure um vom Venedig mit Kanälen und Gondeln nach Paris mit seinen pittoresquen Gassen zu kommen. Verrückt!

Neben den Casinos, die die schöne Insel verunstalten, gibt es nicht viel zu sehen. Ein paar portugiesische Häuser und die Frontmauer der St. Pauls Kirche als Wahrzeichen Macaus.

Ein Tagesausflug von Hong Kong aus reicht für Macau vollkommen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s