Fujian – die letzten warmen Tage in diesem Jahr

Q_XMNDas Jahr geht dem Ende zu und meine Urlaubstage ebenfalls. Die letzten gingen für einen Kurztrip in die Provinz Fujian drauf. Xiamen als bekannteste Stadt der Provinz liegt direkt an der Küste vis-a-vis von Taiwan. Die Universität von Xiamen von 1921 zählt zu einer der schönsten im Land, der nebenan gelegene Nanputuo Tempel ist auch sehenswert.

Direkt von Xiamen liegt die Insel Gulangyu, die in diesem Jahr von der UNESCO in die Liste des Welterbes aufgenommen wurde. Mit der Architektur vergangener Kolonialmächte und Palmen hat sie ein tolles Flair.

Gute 3 Stunden mit dem Auto von Xiamen entfernt findet man teils Jahrhunderte alte runde Holzbauten, die sogenannten Tulous.

Danach ging es in die Hauptstadt Fujians nach Fuzhou. Als Küstenprovinz steht Seafood auf allen Speißekarten. Was aussieht wie Seaworld oder der Zoo ist eines der vielen Seafood-Restaurants, in denen es die wildesten Tiere zu essen gibt.

Wenn man in China die Augen offen hält, was englische Übersetzungen oder Beschriftungen angeht, dann entdeckt man die lustigsten Sachen.

Endeckst du den Fehler im letzten Bild? 🙂

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s