Rückblick – Mein erstes Mal in China

Q_1stSommerloch, der Taifun wütet in Suzhou, Zeit mal zurückzuschauen.

Wann und wie kam ich das erste Mal nach China?

Es war Anfang 2010, als ich nach einem Meeting mich mit einem Kollegen über seine Hong Kong Affinität unterhielt. Er sagte, er mag die Stadt, war schon ein paar Mal dort, kenne sich aus und kaufe dort gerne direkt seine Modellbausachen. Und er würde mal schauen, ob es gerade gute Angebote gäbe für eine Woche Flug und Hotel…

Zwei Tage später hatten wir gebucht 😀

HK Skyline

Es war Mitte März, feucht und nicht sonderlich warm, die Klamotten immer klamm, aber wir ließen es uns nicht nehmen unser volles Programm durchzuziehen. Kowloon-Park, Hong Kong Park, Avenue of Stars, Synphony of Lights, Strand in Stanley, Ausblick vom Peak und der Bank of China (letzteres mittlerweile nicht mehr möglich). Ich fühlte mich so klein in der Stadt. Wir liefen viel und fuhren mit der alten Tram, der Ding Ding.

Wie eng die, tagsüber doch recht hässlich aussehenden, Häuser aufeinander stehen, ist schon einmalig. Wie Streichhölzer stehen sie im hügeligen Hong Kong.

Es sollte nicht der letzte Besuch in dieser Stadt gewesen sein. 🙂

Einen Tag ging es mit der Fähre in die ehemalige portugisische Kolonie Macau, mit seinen vielen Casinos, der höchsten Bungeejumping-Plattform der Welt auf dem Macau Tower und der Ruine der St. Paul Kirche, als dem Wahrzeichen Macaus.

Die Grenzstadt zu Hong Kong auf dem chinesischen Festland ist Shenzhen in der Provinz Guangdong. Vor 4 Jahrzehnten war Shenzhen ein Bauerndorf, nun hat es 12Mio. Einwohner und ist für Chinas Wirtschaft so wichtig, wie Shanghai und Peking. Wir ließen uns damals nicht nehmen auch dort mal vorbeizuschauen…

Nach einer Woche war die Kamera voll mit Bildern, der Kopf voll mit neuen Eindrücken, die Koffer voll mit Modellbausachen und mein Reisepass voll mit Stempeln und Visa.

2011 ging es dann im Rahmen einer Geschäftsreise wieder nach China, damals zum ersten Mal für mich nach Suzhou.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s